Wer ist Ute Scheller-Hofmann?

Schon im Alter von 5 Jahren hat sich Ute Scheller-Hofmann dem Tanz verschworen. Die Tanzpädagogin erhielt ihre Ausbildung zuerst an der Ballettschule des Staatstheater Mainz, dann an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Frankfurt und schließlich an der Hooge School voor de Kunsten in Arnheim (NL). Außerdem absolvierte sie eine Ausbildung zur Gymnastiklehrerin an der Ilse Glaser Schule in Frankfurt. Aufgrund dieser Ausbildungen wurde sie 1989 in den Berufsverband für Tanzpädagogik aufgenommen, der sich für soliden und qualitativen Tanzunterricht einsetzt. Seit 1988 leitet sie die Ballettschule “das tanzatelier” in Bingen und kann so auf nunmehr 20 Jahre Berufserfahrung im Umgang mit allen Altersgruppen zurückgreifen. Diese fundierte Ausbildung und das in den vergangenen Jahren erworbene Knowhow, hilft Ihr individuell auf persönliche Probleme der Unterrichtsteilnehmer einzugehen. Ihre Kenntnisse über neue, internationale Trends im Jazz-, und Moderntanz die sie auf Workshops im In-, und Ausland erwirbt, lässt sie ständig in ihren Unterricht einfließen.

Tanzbedarf

Berufsverband

Kontakt